Direkt zum Inhalt springen

Schülerparlament

Schülerparlament

Während des Schuljahres 2006/07 setzten sich einige SechstklässlerInnen während einer klassenübergreifenden Projektarbeit mit der Schweizer Verfassung und dem Schweizer Gesetz auseinander. Bei der Erarbeitung dieses Themas tauchte bei ihnen die Idee auf, an unserer Primarschule ein ‚Schülerparlament’ zu errichten. Dieser Gedanke liess sie nicht mehr los; so setzten sie sich intensiv mit den Grundlagen auseinander, die für eine Einführung eines solchen Schülerparlamentes wichtig sind.
In der Folge erstellten sie eine ‚Schülerverfassung der Primarschule Felben-Wellhausen’, welche sie am 9. März 2007 allen SchülerInnen und Lehrpersonen präsentierten. 

Am 11. Mai 2007 traf sich das Schülerparlament zu ihrer ersten Sitzung. Seither finden jährliche Wahlen für das Schülerparlament und regelmässige Sitzungen des Schülerparlamentes statt.

Sinn und Zweck des Schülerparlamentes
Das Schülerparlament hat den Zweck und das Ziel

  • den Schulalltag zu verbessern versuchen
  • das Verantwortungsbewusstsein der SchülerInnen zu fördern
  • die Zusammenarbeit von SchülerInnen zu optimieren
  • Veranstaltungen zu organisieren
  • schwächere SchülerInnen zu unterstützen
  • den SchülerInnen demokratische Grundlagen zu lehren